Dienstag, 14. Februar 2012

So, ich dachte mir, dass es Zeit für ein neues Gedicht wäre.

entführte sie in seine Welt,

wo die fantasie an die tür schellt,


nahm sie mit an diesen Ort,


weg,brachte sie fort.



Sie wollte nur dahinschwinden,

sich an nichts binden.


sie will nur träumen,


Platz für mehr räumen.

Kommentare:

  1. Schön. :)

    Bin gleich mal Leser geworden, vielleicht magst du bei mir auch mal vorbeischauen? :D
    the-bookthief.blogspot.com

    Liebe Grüße
    Svenja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :D
      Klar schau ich mal bei dir rein :D :)

      Löschen